Vorsorgeuntersuchungen – die wichtigsten Termine der Schwangerschaft

Schwangere müssen regelmäßig zu Vorsorgeuntersuchungen. Informationen zu Verlauf, Ultraschalluntersuchung und Mutterpass.

Eigentlich sollte längst Blut fließen. Stattdessen passiert – nichts! Für Frauen mit Kinderwunsch ist das Ausbleiben der Periode ein großer Moment. Ein Schwangerschaftstest kann jetzt zusätzliche Gewissheit bringen.

Vor allem aber muss nun ein Termin beim Gynäkologen gemacht werden. Hat der Arzt die Schwangerschaft endgültig festgestellt, ist dies der erste in einer langen Reihe von Terminen. Denn regelmäßige Vorsorgeuntersuchungen bilden die Eckpfeiler einer gesunden Schwangerschaft. Nur so kann rechtzeitig gehandelt werden, wenn sich Probleme abzeichnen sollten.

So laufen die Vorsorgeuntersuchungen ab

Auf einige Dinge ist bei Schwangerschaftsvorsorgeuntersuchungen immer Verlass. Der Arzt notiert Blutdruck und Gewicht, untersucht den Urin auf Bakterien sowie auf Eiweiß- und Zuckergehalt. Zusätzlich ertastet der Gynäkologe Größe und Lage der Gebärmutter, schließlich dehnt sich diese bis zur Geburt enorm aus. Zusätzlich wird in regelmäßigen Abständen der Hämoglobingehalt im Blut der werdenden Mutter ermittelt, um Eisenmangel vorzubeugen.

Natürlich wird auch das Baby untersucht. Hier kontrolliert der Arzt sowohl die Lage als auch die Herztöne. Schon zu Beginn der Vorsorgeuntersuchungen bekommen werdende Mütter einen Mutterpass. In diesem wird der Verlauf der Schwangerschaft ganz genau dokumentiert. Alle Untersuchungsergebnisse und Ultraschall-Screenings werden hier eingetragen. In der Regel finden diese Vorsorgeuntersuchungen zunächst monatlich statt.

Ab der 32. Schwangerschaftswoche wird in vierzehntägigem Rhythmus kontrolliert. Berufstätige Schwangere müssen für sämtliche Vorsorgeuntersuchungen von der Arbeit freigestellt werden, ohne dass ein Verdienstausfall entsteht.

Ultraschalluntersuchungen während der Schwangerschaft

Wichtigstes Instrument der Vorsorgeuntersuchung ist der Ultraschall. Schon ab der 5. oder 6. Schwangerschaftswoche ist so eine Fruchtblase innerhalb der Gebärmutter erkennbar. Ab der 7. oder 8. Schwangerschaftswoche lässt sich der Herzschlag des Kindes per Ultraschall sehen. Sobald sich das regelmäßige Schlagen zeigt, ist die Schwangerschaft sicher nachweisbar.

Ähnliche Beiträge zu diesem Thema

Bestens versorgt in der Schwangerschaft

Für Schwangere und junge Eltern tun wir mehr, als gesetzlich vorgeschrieben ist. Zum Beispiel:

content_signet
Umfassende ärztliche Versorgung
  • umfassende Vor- und Nachsorge
  • ab Feststellung der Schwangerschaft bis nach der Geburt
Hebammenhilfe während der gesamten Schwangerschaft
  • individuelle Wahl einer freiberuflichen Hebamme
  • Hebammen-Betreuung während der gesamten Schwangerschaft und bei der Geburt
  • Beratung und Hilfe im Wochenbett und zum Thema Stillen
24-Stunden Hebammen-Rufbereitschaft
  • 24-Stunden-Rufbereitschaft möglich ab der 37. SSW, Kostenübernahme bis 100 Euro
Geburtsvorbereitung – Bonus und Kostenübernahme
  • Kostenübernahme für dich und deinen Partner
  • 20-Euro-Bonus für die Teilnahme am Kurs
Höchstsatz an Mutterschaftsgeld
  • finanzieller Ausgleich im Mutterschutz
  • Höchstsatz von 13 Euro/Tag
  • einfache Beantragung
Übernahme von bis zu 13 Vorsorgeuntersuchungen
  • bis zu 13 Vorsorgeuntersuchungen
  • Kostenübernahme für Tests bei Verdacht auf Schwangerschafts­diabetes
  • 20-Euro-Bonus für die Teilnahme an allen Vorsorgeuntersuchungen
Zuzahlungsbefreiung von Arzneimittel
  • Zuzahlungsbefreiung für Medikamente, Verband- und Heilmittel bei Schwangerschaftsbeschwerden

Haben wir dich überzeugt?

Dann denk doch mal über eine Mitgliedschaft bei uns in der Krankenkasse nach.
Zur IKK BB wechseln



Das reicht dir noch nicht?

Dann rechne dir weitere Vorteile mit unserem Vorteilsrechner aus.
Zum Vorteilsrechner

Leistungen für werdende Mamas
Jetzt ansehen
Für die optimale Gestaltung und Funktionsfähigkeit dieser Website werden Cookies und Analyse-Tools eingesetzt. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Datenschutzregelung.